Schulen Rupperswil

Kindergarten und Primarschule

Kopfbild

Schulsozialarbeit

SCHULSOZIALARBEIT – WAS IST DAS?

Die Schulsozialarbeit bietet Unterstützung bei Fragen und Problemen, die sich im Schulalltag ergeben. Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus. Sie hilft mit bei der Früherfassung von sozialen und persönlichen Problemen im Umfeld der Schule und wirkt somit präventiv. Sie ist eine eigenständige, neutrale Beratungsstelle für Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Eltern.

Die Schulsozialarbeit unterstützt in erster Linie Kinder und Jugendlichen bei der Lösung von persönlichen und/oder sozialen Problemen. Ziel ist es, sie in ihren Kompetenzen und Stärken zu fördern. Die Schulsozialarbeit arbeitet ressourcen- und lösungsorientiert und ist schnell, unkompliziert im Schulhaus zu erreichen.

Die Beratungen sind kostenlos, die Schulsozialarbeit untersteht der Schweigepflicht.

Die Schulsozialarbeit arbeitet nach Bedarf mit anderen Fachstellen ausserhalb der Schule zusammen und wird von der Gemeinde getragen.

Kontakt:

Die Stelle ist vakant, in dringenden Fällen wenden Sie sich an die Schulverwaltung oder an die Schulleitung,

Unterlagen: